Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Bilder vom Nachwuchs aus dem Tiergarten Nürnberg

Veröffentlicht am 18.09.2015

Mein jüngster Besuch im Tiergarten Nürnberg stand vorrangig unter dem Ziel, mal nach den "lieben Kleinen" zu schauen. Die jungen Erdmännchen waren nun  wieder zwei Wochen älter und buddelten schon wie die Großen an allem herum, was sie finden konnten. Sie wirkten nun nicht mehr so unbeholfen. Erstmals war es mir auch möglich, im Rahmen der noch eingeschränkten Öffnung des Raubtierhauses Tigerin Katinka und ihre Jungen zu fotografieren, wenngleich aus der Ferne, denn man möchte die Familie der scheuen Tigerin nicht zu sehr stören. Mir präsentierten sich alle drei schlafend, nur das eine Jungtier blinzelte kurz in die Gegend. Das ermöglichte mir es aber immerhin, scharfe Fotos ohne aufdringliches Rauschen zu erhalten, denn es ist doch recht dunkel im Raubtierhaus. Den Buntmardern, darunter dem diesjährigen Nachwuchs, konnte ich eine Viertelstunde lang beim Balgen zusehen - viele verwischte Fotos waren das Ergebnis. ;-) Bilder davon und von anderen Zoobewohnern gibt es wie gewohnt auf der Tierseite meiner Gallerie.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?